28. September bis 7. Oktober 2018

Philipp Mohr

LICHTROUTEN Standort: Capitol
Wilhelmstraße 56, 58511 Lüdenscheid


Photos: Jennifer Braun

LICHTROUTEN Projekt: Origin

Installation: Projections onto a three-dimensional wire and plastic structure
Location reference: Projection and shadowing in architectural space
Interaction: Digital control through a Theremin
Material of the city: Wire, plastics
Image-production: Steel frame, tensioning fabric with plastic sleeves, projection 2 x 6.000 ANSI Lumen 1-Chip DLP Laser
Sound-production: Composition, Theremin, sound system

Origin ist eine interaktive Sound-Lichtinstallation die mittels der körpereigenen elektrischen Kapazität der Teilnehmenden gesteuert wird. So erhalten diese die Möglichkeit, mittels ihrer eigenen Körperlichkeit durch eine Welt aus Licht und Klang zu navigieren und Teil eines kritisch-poetischen Transfers des Egozentrismus in skulpturale Gestalt zu werden. [Philipp Mohr]


Photos: Christian Wolters, Philipp Mohr

AUSGEWÄHLTE AUSSTELLUNGEN

2018 | Hildesheim [de], EVI LICHTUNGEN
2017 | London [uk], CANARY WHARF WINTER LIGHTS
2017 | Arnsberg [de], DARK – Digitale Arbeiten zur Lichtkultur
2016 | Frankfurt [de], LUMINALE

HINTERGRUND

Seit 2013 | Hildesheim [de], HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFT UND KUNST(HAWK), Studium Lighting Design
Seit 2009 | Licht und Beleuchtung für Produktionen der ARD, des ZDF’s und der Warner Bros Entertainment

BIOGRAPHIE

lebt und studiert in Hildesheim[de]

LINKS

origin-light-sound.com
Vimeo

GESEHEN bei LICHTUNGEN Hildesheim 2018


Video: Philipp Mohr