28. September bis 7. Oktober 2018

Agustina Andreoletti

LICHTROUTEN Standort: ehem.Citycenter/ Blindgang (innen)
ehem. Zugang über Sternplatz oder Kleiner Sternplatz


Photos: Jennifer Braun

LICHTROUTEN Projekt: 0.1 MM IS THE THRESHOLD ABOVE WHICH THE WORLD BECOMES VISIBLE

Installation: Lichtprojektion auf Staub und einen geometrischen Körper (kreisrunde Platte)
Ortsbezug: Schattenbildung im Architekturraum
Material der Stadt: Staub
Bildgebung: 30 Watt RGB LED Scheinwerfer (Spotlight Showtec Power Beam LED 30 RGB), Metallplatte, Stative

Agustina Andreoletti__IT18_06092018_photographed by_Brahim Guedich-2850
Agustina Andreoletti__IT18_06092018_photographed by_Brahim Guedich-2855

Photos: Brahim Guedich

AUSGEWÄHLTE AUSSTELLUNGEN

2018 | Tunis [tn], INTERFERENCE
2018 | Görlitz [de], Zukunftsvsionen | FESTIVAL FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST
2017 | Düsseldorf [de], Tanzhaus NRW | BILDZEIT
2017 | Köln [de], Museumsnacht Köln
2017 | Akademie für Medienkunst
2016 | Köln [de], Köln Biennale | MUSEUM RAUTENSTRAUCH-JOEST
2014 | Turín [it], Aktienpreis auf der Ausstellung 2014
2014 | Augsburg [de], LAB30

HINTERGRUND

Zur Zeit | Köln [de], Abschluss in Medien und Bildender Kunst | Hochschule für Medienkunst
Seit 2013 | Köln [de], BA Integrierte Gestaltung – Köln International School of Design
2004 – 2009 | Wien [at], Studium der Theaterwissenschaft, des Kinos, der Medienwissenschaften
2004 | Buenos Aires [ar], Grafik | Universität Buenos Aires

BIOGRAPHIE

Lebt und studiert derzeit in Köln [de]
1988 | Geboren in Buenos Aires [ar]

LINKS

Website
Vimeo
Facebook

0.1 mm is the threshold above which the world becomes visible from Agustina Andreoletti on Vimeo.